Slider

Henne Privat-Hotels Blog

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Oberstaufen bietet ein vielseitiges Freizeit-Angebot von Bergbahnen, Bädern, Musseen bis hin zur Sommerrodelbahn und dem Klettergarten. Viele Stammgäste und Schrothkur-Gäste, die einen längeren Aufenthalt bei uns verbringen, machen auch gerne einen Ausflug in der Region. Wir haben 10 lohnenswerte Ausflugsziele zusammengestellt, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte:

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Königshof Hotel Resort steht nicht nur für Erholung und Wellness, sondern bietet im direkt angeschlossenen Tagungszentrum auch die idealen Voraussetzungen für besondere Firmenveranstaltungen mit einer Raumkapazität für bis zu 140 Personen. Insgesamt stehen 6 Räume zur Verfügung.

Monika Keller ist verantwortlich für das Thema Seminare, Tagungen und Workshops bei den Henne-Privathotels. Hier verrät sie ihre sieben Tipps für eine perfekte Tagung.

Donnerstag, 29 Juni 2017 13:39

Das neue Weinerlebnis in Oberstaufen

Publiziert inKulinarik
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Wein ist ein Luxusgut, das genussvolle Stunden noch genussvoller gestaltet. Hochwertige, teure Weine verlieren aber nach dem Öffnen der Flasche innerhalb von kurzer Zeit an Geschmack und Qualität, da sie durch den Sauerstoff oxidieren. Aus diesem Grund werden exklusive Weine in der Gastronomie normalerweise nur flaschenweise angeboten. In Oberstaufen müssen Weinliebhaber nun nicht mehr wie üblich eine ganze Flasche bestellen, sondern erleben eine neue, interaktive Art, Wein zu genießen. 

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Fastenkur nach Johann Schroth hat es nicht leicht. Im Gegensatz zu anderen Kurformen wie Thermal oder Sole, wo die Gäste passiv etwas für ihre Gesundheit tun, indem sie das Heilmittel einfach auf sich wirken lassen, erfordert das Naturheilverfahren nach Johann Schroth Eigeninitiative und Disziplin. Dafür ist das Ergebnis umso wirkungsvoller.

Nach wie vor sind zahlreiche Mythen zur Schrothkur im Umlauf. Über die zehn „beliebtesten“ möchten wir in diesem Blogbeitrag aufklären. Viele stimmen nicht. Manche sind tatsächlich wahr.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren

Weiter

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Weihnachtskalender