Aussicht Allgäu Panorama

Nachwuchstalente

Interview mit unseren neuen Auszubildenden

Eine Ausbildung im Hotel ist ein Sprungbrett für eine abwechslungsreiche und spannende Karriere. Unsere Neuzugänge haben uns kurz erzählt, warum sie sich für ihre jeweiligen Berufe entschieden haben.

 

Jasmin - Auzubildende zur Hotelkauffrau

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich habe mich für diesen Ausbildungsberuf entschieden, da er sehr vielseitig ist und ich den Kontakt mit Menschen mag. Es ist sehr interessant andere Abteilungen kennenzulernen, da man so entscheiden kann, in welchem Bereich des Hotels man nach der Ausbildung arbeiten möchte.

Warum eine Ausbildung bei den Henne Privat-Hotels?

Ich habe mich bei den Henne Privat-Hotels beworben, da man die Möglichkeiten hat die anderen Häuser kennenzulernen. Zudem werden bei der Ausbildung die Abteilungen „Spa Rezeption“ sowie „Tagungen“ angeboten, was nicht in vielen Hotels vorkommt.

Noch ein Satz über dich:

In Kanada habe ich mich in die Berge verliebt und bin deswegen ins Allgäu gezogen.

 

Marvin - Auszubildender Koch

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Da ich einen kreativen und abwechslungsreichen Beruf lernen wollte, habe ich mich für den Beruf als Koch entschieden.

Warum eine Ausbildung bei den Henne-Privat Hotels?

Ich habe verschiedene Praktika gemacht. Im Königshof Hotel Resort habe ich mich dann sehr wohl gefühlt und mich für dieses Hotel entschieden.

Noch einen Satz über dich:

Ich bin ein netter aufgeschlossener Typ, mit dem man viel Spaß haben kann.

Tim - Auszubildender zum Hotelkaufmann

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich wollte in die Hotellerie. Da entstand die Frage ob Hotelkaufmann oder Hotelfachmann. Da ich sehr gut mit Zahlen umgehn kann, habe ich mich für den Hotelkaufmann entschieden.

Warum bei den Henne-Privat Hotels?

Durch den familiären Umgang mit den Angestellten

Noch einen Satz über dich:

Ich mache in meiner Freizeit viel Sport und bin froh meine Ausbildung bei den Henne-Privat Hotels machen zu dürfen.

 

Raphael - Auszubildender Koch

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Die Leidenschaft für das Essen hab ich schon in jüngsten Jahren mitgebracht – Sandkuchen schimpften sich damals meine ersten Kreationen. Mit 12 Jahren begann ich ernsthaft zu Kochen und nun ist es nichts mehr das ich missen möchte

Warum bei den Henne-Privat Hotels?

Die Mitarbeiter-Struktur sagte mir von Beginn an zu, zudem reizt mich das Umfeld einer gehobenen Küche.

Noch einen Satz über dich:

Was gibt es da zu sagen? Ich war immer ein ruhiger Typ und bin auf dem Land aufgewachsen. Man sagt mir nach ein gutes Rhythmus-Gefühl zu haben.

Desweitern mach ich gerne Sport, bin sehr interessiert was die Themen Ernährung und Diät angeht und arbeite auch daheim viel handwerklich.